ptskuken.jpg

Ein Druckluft Schlagschrauber ist ein Werkzeug zum Ein- und Ausdrehen von Schrauben und Muttern durch pulsartige („geschlagene“) Drehbewegung. Dadurch wird ein wesentlich höheres Drehmoment erzeugt, das nicht am Werkzeug gegengehalten werden muss.


Die Druckluft Schlagschraubers ist Standard in Kfz-Werkstätten und wird dort zum Lösen von Radschrauben verwendet. Der weiterentwickelte hydraulische Impulsschrauber mit unter anderem deutlich höherer Drehmomentgenauigkeit und niedrigerem Geräuschpegel wird auch in industriellen Montagelinien eingesetzt (Fahrzeugbau).


In den PKW-Werkstätten werden meistens 1/2″-Schlagschrauber eingesetzt. Sie eignen sich für Verschraubungen von M14 bis M16. Für die Instandsetzung von Kleintransportern und größeren Fahrzeugen setzt man 3/4″-Schlagschrauber für M22 bis M24 ein. Ab M24 verwendet man 1″-Schlagschrauber für den Nutzfahrzeug- und Omnibusbereich.


Die meisten Druckluft Schlagschrauber sehen zwar äußerlich gleich aus, aber durch die Qualität des Schlagwerkes unterscheiden sich auch die Preise. Wird das Werkzeug nicht für den Dauereinsatz benötigt, reicht ein preiswertes Modell. Für Dauereinsatz sollte man eine bessere Qualität mit höherem Preis anschaffen. Höherwertiger Werkstoff und besseres Schlagwerksystem garantieren eine längere Standzeit und Lebensdauer. Preiswertere Werkzeuge haben meistens ein 1-Hammerschlagwerk. Schlagschrauber im höherem Preissegment sind mit geschlossenem oder Twin-Hammerschlagwerk ausgestattet.


Auch Geräuschpegel, Vibration und Gewicht beeinflussen den Preis. Ein höherwertiger Schrauber hat einen schallgedämpften Luftaustritt und eine geringere Vibration.In Reifenservicewerkstätten ist der Schlagschrauber ein wichtiges Werkzeug; dadurch erlangen diese Vorteile eine wesentliche Bedeutung. Heute sind die meisten Druckluft Schlagschrauber mit einem schallgedämpften Luftaustritt nach unten im Handgriff ausgestattet. Es gibt aber immer noch Werkzeuge, welche den Luftaustritt ohne Schalldämpfung nach vorne in Antriebsspindelrichtung haben. Dass die Arbeitsbedingungen beim Radwechsel durch Staub und Schmutz, der dem Bediener ins Gesicht bläst, mit dieser älteren Bauart nicht ideal sind, ist sicher nicht nur unangenehm, sondern auch unzumutbar.


Das Drehmoment
Oft wird das Drehmoment eines Druckluft Schlagschraubers mit seiner Leistung gleichgesetzt. Das ist falsch! Schlagschrauber können nicht allein anhand der Drehmomentangaben verglichen werden, da dafür kein standardisierter Test besteht. Das angegebene Drehmoment ist abhängig von verschiedenen Elementen: Schlagmechanismus, Gewicht, Luftverbrauch und Qualität.


Vorsicht beim Anziehen!
Druckluft Schlagschrauber werden für die Demontage und Montage von Schraubverbindungen eingesetzt. Das maximale Drehmoment ist ideal zum Lösen. Aber Vorsicht beim Anziehen! Durch unsachgemäße Einstellung des Drehmoments kann es zur Überdehnung der Schraube oder sogar bis zu deren Bruch führen. Das hat ernsthafte Konsequenzen für die gesetzliche Produkthaftung und die ISO-Zertifizierung. In der Praxis werden kritische Schraubfälle von Hand mit einem Drehmomentschlüssel nochmals überprüft oder besser in Zukunft mit einemImpulsschrauber verschraubt.

Footernavigation